Pelletauffangbehälter * Pelletsauger * Pellet-Saugsystem * Vacuum-saugsystem

Pelletsauger holen sich über einen Saug- und Druckschlauch automatisch Pellets aus einem großen Pelletlagerraum oder Pelletsilo. Damit das funktioniert wird über den Abscheidebehälter im unteren Bereich ein Unterdruck im System erzeugt und über die Saugturbine die Pellets angesaugt. Die Anlage arbeitet so lange, bis der Abscheidebehälter eine gewisse Menge an Pellets aufgenommen hat und durch das Gewicht der Pellets sich nach unten öffnet. Der Unterdruck im System sackt ab und die Regelung startet erneut damit im System Unterdruck aufzubauen um Pellets anzuziehen. Dieser Vorgang wiederholt sich so lange, bis der rotierende Füllstandssensor sich nicht mehr bewegt. Das ist das Zeichen für die Regelung, dass sich genügend Brennstoff im kesseleigenen Brennstoffbehälter befindet.

Pellet-Sauger saugen über einen bis zu 20 Meter langen Saugschlauch die Pellets aus dem Gewebesilo oder Lagerraum.
Dabei können sogar Höhenunterschiede von bis zu 6 Meter überwunden werden. Eine intelligente Mikroprozessorsteuerung überwacht und regelt den Füllvorgang. Für die Förderzeiten können Zeitfenster ausgewählt werden.
Dadurch sind Sie bei der Wahl des Lagerstandorts wesentlich flexibler.

Pellet Saugystem VACU 2

Das Saugsystem VACU 2 ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Saugsystem für Holzpellets. Beim VACU 2 fördert die pneumatische Pellet-Saugeinheit Ihre Pellets komfortabel, sicher und schonend vom Lagertank bis zum Pellet-Kessel. Und das automatische Steuerungs- und Kontrollsystem füllt Ihren Tages- oder Wochenbehälter kontinuierlich auf. Das Komplettsystem ist steckerfertig vormontiert, deshalb ist die Montage für die Anwender besonders einfach.

Im Video sehen sie den Vacu 2 in 360° Ansicht

Anwendungsbeispiele Vacu 2

Pelletsauger mit Staubabscheider im Einsatz bei einem Schrägboden

Pelletsauger mit Staubabscheider im Einsatz bei einem Schrägboden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Pelletsauger mit Staubabscheider im Einsatz bei Gewebesilo

Pelletsauger mit Staubabscheider im Einsatz bei einem Gewebesilo

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Saugsystem / Pelletsauger VACUPELLET von A.B.S.

Der Pelletsauger Vacupellet funktioniert alleinstehend oder in Kombination mit einem Pelletkessel. Hat der Pelletkessel einen Tagesbehälter, welcher mit offenem Deckel betrieben werden darf? Da nn steht der Montage des Saugsystems auf dem Tagesbehälter nichts mehr im Weg.

Anwendungsbeispiele des Pelletsauger VACUPELLET von A.B.S.

Eigenschaften des Vacu 2

Kombinieren Sie den Sauger mit Ihrem vorhandenen oder neu installierten Pelletkessel

Die Abmessungen sind auf ein Minimum reduziert, somit passt das Saugsystem auch bei geringer Raumhöhe

Durch diese komplette Einheit entfällt eine zusätzliche Verbindung von Empfangseinheit und zentraler Vakuumeinheit. Deshalb haben Sie das Saugsystem im Handumdrehen montiert.

Das Saugsystem funktioniert zuverlässig und ist leistungsstark

Eigenschaften des Vacupellet

Der Sauger Typ Vacupellet braucht eine Stellfläche von 35 x 35 cm auf dem Tagesbehälter.
Die Kesselsteuerung fordert die Pellets beim Tagesbehälter an. Der Vacupellet saugt dann die Pellets über einen bis zu 20 Meter langen Saugschlauch aus Ihrem Gewebesilo oder Lagerraum. Höhenunterschiede bis 6 Meter sind leicht zu überwinden.

Der Pellet-Sauger kommt steckerfertig bei Ihnen an und ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit.

Die intelligente Mikroprozessorsteuerung überwacht und regelt den Füllvorgang. Wählen Sie die für Sie passende Zeitfenster, denn die Zeiten bzw. Zyklen sind frei einstellbar.