Pelletlagerung

Wohin mit den Holzpellets? Vom Keller bis zum Dach gibt es viele Lagermöglichkeiten. Und dann müssen Sie noch die Entscheidung treffen, ob Sie Ihr Pelletlager selber bauen oder lieber ein Fertiglager kaufen.

sonde zur pelletentnahme

So funktioniert die Pelletaustragung mit Saugsonden

Die Entnahme von Pellets mit Saugsonden Die einfachste und preiswerteste Lösung Pellets aus dem Pelltlager zu entnehmen sind pneumatisch arbeitende Saugsonden. Damit das funktioniert und nicht zu große Restmengen im Lager bleiben haben wir wertvolle Tipps! Wie funktioniert eine Saugsonde? Saugsonden selbst saugen nicht, sondern sind ausschließlich eine Entnahmestelle für den Pellet-Lagerraum. Damit der Transport der

So funktioniert die Pelletaustragung mit Saugsonden Read More »

gummimatte als prallschutz im pelletlagerraum

Die Prallschutzmatte schützt die Pellets beim Befüllvorgang

Warum braucht mein Pelltlager eine Prallschutzmatte? Pellets dürfen beim Befüllen durch ein Silofahrzeug nicht direkt auf die Wände des Lagerraums prallen – der sichere Schutz davor ist die Installation einer Prallschutzmatte So funktioniert die Prallschutzmatte Holzpellets werden mit speziellen Silofahrzeugen angeliefert. Der Silo-Lkw ist dabei mit einem Kompressor ausgestattet, der die Luft für den Einblasvorgang

Die Prallschutzmatte schützt die Pellets beim Befüllvorgang Read More »

Pelletlager mit Entnahmesytem Saugsonde

Flachlager für Pellets mit Entnahme durch 3 Saugsonden

Rechteckiger Raum als Flachlager mit einer Entnahme durch 3 Saugsonden Ein Pelletlager mit flachem Boden ist schnell und einfach selber gebaut. Einzige Voraussetzung: Sie brauchen einen trockenen Raum ohne Einbauten.Und so geht es:Damit das Ganze funktioniert montiert der geschickte Selbstbauer die 3 Saugsonden direkt am Boden. Anschließend verbindet er die Saugsonden jeweils mit einem Hinschlauch

Flachlager für Pellets mit Entnahme durch 3 Saugsonden Read More »

Lagerraum mit 3 Saugsonden

Pelletbunker mit Schrägboden und 3 Saugsonden

Schrägboden mit Entnahme der Pellets durch 3 Saugsonden Ein im Lagerbunker eingebauter Schrägboden sorgt dafür, dass die Pellets zum Austragungssystem rutschen.Wenn Sie ein geschickter Handwerker sind, lassen sich Schrägböden einfach und kostengünstig selber bauen. Damit die Pellets zum Pelletkessel gelangen, empfiehlt sich in rechteckigen Lagerräumen ab 2,5 m² bis 6 m² Grundfläche eine Saugentname mit

Pelletbunker mit Schrägboden und 3 Saugsonden Read More »